The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Meridianus speculae astronomicae Cremifanensis seu longitudo eius geographica per magnum illud solis deliquium, ipsis calendis Aprillis anni 1764 spectatum . et adiectis pluribus aliis spectaculis caelestibus.
Steyr Menhardt 1765 - (24 x 18 cm). (16) 133 S. Mit gestochener Titelvignette und 3 (gefalteten) Kupfertafeln. Lederband der Zeit. Einzige Ausgabe seiner ersten astronomischen Veröffentlichung. In ihr bestimmt er aus vielen Beobachtungen die bisher falsch angegebene geographische Lage seiner Sternwarte. - Fixlmillner (1721-1791) studierte Mathematik in Salzburg und war ab 1762 Direktor der Sternwarte in Kremsmünster, einer der am bestausgestatteten Einrichtungen im deutschsprachigen Raum. Er "hat wesentliche Verdienste um die Astronomie, seine genauen Beobachtungen des Mercur, welche er sorgfältig aufzeichnete, setzten Lalande in den Stand, seine Mercurtafeln anzufertigen" (Wurzbach). - Vorsätze stockfleckig und mit Wurmspuren. Einband leicht berieben. Rücken gering restauriert, sonst sauber und wohlerhalten. - Poggendorff I,756; Kenney 57 (mit Abb.); Wurzbach IV, 261; nicht bei Houzeau-Lancaster [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
Last Found On: 2018-01-28           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/34387422/1765-fixlmillner-placidus-meridianus-speculae-astronomicae-cremifanensis-seu-longitudo

Browse more rare books from the year 1765


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.