The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

1. Homer. Opera graeco-latina, quae quidem nunc extant, omnia. Hoc est: Ilias, Odyssea, Batrachomyomachia, et Hymni: Praeterea Homeri vita ex Plutarcho. operam suam contulit Sebastianus Castalio. Editio tertia, superioribus longe et emendatior, et auctior . ad fidem postremae editionis Henrici Stephani. 2 Teile in 1 Band.
Basel, Brylinger Erben, 1567. - Folio, circa 35,5 x 24 cm. 10 Bll., 292, 317 SS., 1 Bl., mit Druckermarke und zahlreichen figürlichen Initialen Blindgeprägtes Schweinsleder d. Zt. auf Holzdeckeln mit abgeflachten Kanten und reicher figürlicher Prägung "VD16 H 4599; Hoffmann II, 317: "Der Text des Stephanus ist abgedruckt, aber Pantaleonis carmen beigefügt". Dritter überarbeiteter Basler Druck in der Edition des französischen Humanisten Sebastian Castellio (1515-1563), der Erstdruck erschien ebenda 1561. Der Philologe Castellio unterrichtete Griechisch an der Universität Basel und erwarb sich grosse Verdienste durch die Edition antiker Klassiker wie auch einer beachteten Bibelausgabe. Hier sind im Anhang verschiedene (pseudo-)homerische Texte beigegeben: der Froschmäusekrieg, die Hymnen, sowie die Homer-Biographie von Plutarch. Griechisch-lateinischer Paralleldruck, der griechische Text in den berühmten Grecs du Roi von Claude Garamond gedruckt. - VORGEBUNDEN: Plutarch. Vitae comparatae illustrium virorum, graecorum & romanorum, ita digestae ut temporum ordo seriesque constet, Hermanno Cruserio. Basel, Thomas Guarin, 1564. 6 Bll., 785 SS., 35 Bll., mit 2 Holzschnitt-Druckermarken. VD 16, ZV 12598; Schweiger I, 264; Hieronymus, Griech. Geist 105. Erste von Crueser (1510-1575) bearbeitete und bei Guarin gedruckte Ausgabe. "1564 erscheint bei Thomas Guarin eine neue Übersetzung der Viten Plutarchs, aus der Feder des niederlandischen Arztes, Juristen und Staatsmanns Herrmann Croeser. Das ist insofern erstaunlich, als erst 1561 als Gemeinschaftsdruck des Lucius in Heidelberg und Oporins in Basel eine neue Übersetzung dieser Sammlung durch Wilhelm Xylander erschienen war und Christoph Plantin, der den Druck Croesers zuerst geplant zu haben scheint, sich offenbar dadurch davon hat abhalten lassen" (Hieronymus). - "Nicht ohne Interesse sind die für Crüsers bedeutende und ausgebreitete Verbindungen zeugenden Dedicationen der einzelnen, meist schon 1564 vollendeten Biographien des Plutarch: so der des Theseus und Romulus an König Philipp II. von Spanien, des Pelopidas und Marcellus an Herzog Christoph von Würtemberg, des Hannibal, Scipio, Perikles und Fabius Maximus an Herzog Wilhelm III. von Cleve, des Pyrrhus und Marius an den Kurfürsten Friedrich III. von der Pfalz, des Nicias und Crassus an Johann Jakob Fugger, des Demosthenes und Cicero an den clevischen Rath Heinrich Bars genannt Olisleger etc." (ADB). - EINBAND: Bemerkenswerter Prägeband, aussen eine figürliche Rolle mit Christus, David etc., danach eine figürliche Tugendrolle und mittig jeweils eine vierteilige Platte mit den freien Künsten (vorne: Grammatik, Dialektik, Arithmetik und Rhetorik, hinten: Musik mit zwei Firguren mit Harfe und Laute sowie Astronomie und Geometrie). - Nur wenig gebräunt, nur der Plutarch am Anfang mit kleinem Wasserrand im äussersten weissen Rand und mit wenigen alten Unterstreichungen, gering angestaubt, sonst beide Teile überwiegend sauber und schön. Einband ohne Schliesse, etwas berieben und nachgedunkelt, aber sehr dekorativ. Insgesamt schönes Exemplar. "
      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
Last Found On: 2018-01-04           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/31723412/1567-greek-printing-prachtvoller-schweinslederband-2-in-1-homer-opera-graeco-latina-quae

Browse more rare books from the year 1567


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.